Sonntag, 19. März 2017

Geburtstagskartentag im SBT....

Hallo ihr Lieben,

heute ist mal ein schöner scrappiger Sonntag für mich. Mein Mann ist mit seinem Kumpel
samt Familie zu einem Frühlingsfest bei einem Wohnwagenhändler und ich scrappe
derweil bei dem Geburtstagskartentag im Scrapbooktreff mit.

Neben ein paar Karten muss ich noch was für einen GEburtstag scrappen, 
mein PL auf Stand bringen und Wäsche aufhängen. Im großen und ganzen ein
ziemlich relaxter Sonntag, gell?

Eine der beiden Karten, die soeben vom Tisch gehüpft sind, kann ich euch schon zeigen.
Die andere muss erst verschenkt werden, dann kann ich euch die zeigen *grins*
Ich hoffe, ich kann noch ein paar Kartenideen umsetzen. Heute Nachmittag sind wir
nur schon wieder unterwegs, also muss ich mich ranhalten.

Hier aber erstmal die erste Karte mit Resten. Die hat mir so gut gefallen....



Verwendete Materialien:


Donnerstag, 16. März 2017

...SDW aus dem ScrapbookTreff....

....im Lieblingsforum ScrapBookTreff gibt es ja schon seit Ewigkeiten den
Sketch der Woche (SDW)....da ich gerne mal nach einem Sketch scrappe und
bekanntlich ja der eher Clean&Simple Scrapper bin, hat mich der SDW10 sofort
angesprungen und quasi geschrien: SETZ MICH UM.

OK, auf die innere Stimme (oder besser das Geschrei) soll man bekanntlich hören
(siehe meine innere Stimme zum Thema Jobwechsel...war mehr als gut :)
Also habe ich den schönen Sketch mit der Serie von Heidi Swapp,
 Magnolia Jane umgesetzt. Wobei ich ja jetzt mal sagen muss....soviel Papier
kam ja gar nicht zum Einsatz *lach*

Den Titel habe ich mit NuvoDrops "angemalt" (oder wie kann man das ausdrücken??)
Das war ein fertiger Schriftzug, wo ich jetzt gar nicht weiß, welcher Hersteller das war. Aber er war einfach zu schön, um nicht genutzt zu werden. Die Farbe war ein helles Grau, da die Farbe hier aber nicht so auffiel, kam mir die Idee, den Schriftzug mit türkisfarbenen Nuvodrops nachzuzeichnen. Gefällt mir gut, vorallem rundet der Schriftzug in der Farbe das Layout erst richtig ab wie ich finde.

So, nun aber genug der Worte, jetzt gibt es was auf die Augen:



Verwendete Materialien:


Sonntag, 12. März 2017

...nature....

....als ich dieses supersüße Buch von Heidi Swapp in der Verteilung der Scrapbook Werkstatt hatte,
war mir klar, da muss irgendwas besonderes rein.
Im Innern des Buches ist immer auf der linken Seite ein Passpartout, wo man ein Hochkantfoto hineinschieben kann und auf der gegenüberliegenden Seite kann man das Journaling zu dem Foto festhalten....also brauchte ich eine Idee, hier das Mini sinnvoll zu nutzen.

Dann kam mir DIE Idee....ich halte hier besondere Orte in der Natur fest, die wir auf unseren Reisen entdecken. Der erste Ort, das war mir sofort klar, war der Ledrosee oberhalb vom Gardasee/Riva des Garda. So ein klarer, türkisfarbener, kühler und sauberer See...ein Traum sage ich euch.
Ich könnte sofort wieder hinfahren...hachz....





Verwendete Materialien:


Mittwoch, 8. März 2017

...viele Stempel...

...kamen bei diesem Layout zum Einsatz! 
Ich hatte die Idee, eigentlich das Journaling so anzuordnen,
wie ich jetzt die Stempel angeordnet habe. Dann kam mir die Idee mit
den Stempeln und ich musste erstmal gucken, ob ich soviele verschiedene
Stempel habe, die hier passen würden.....ja, hatte ich!
Also ran an das Layout.



Verwendete Materialien:



Samstag, 25. Februar 2017

Nicht nur Layouts....

....heute zeige ich euch mein erstes Werk mit dem schönen Märzkit der Scrapbook Werkstatt.
Ein herrlich luftiges Kit....ich bin immer noch total begeistert.

Ich habe ja für die Arbeit eine kleine Zigarrenkiste. Diese Kiste dekoriere ich immer 
mal wieder um und bestücke sie mit neuen Fotos. Bei den schönen Papieren habe
ich mir die Kiste kurzerhand mal wieder vorgenommen getreu nach dem Motto:
neuer Job, neue Deko :)

Ich habe zum Januar meinen Job gewechselt. Warum? Kennt ihr die Kollegen, die sich immer beschweren, weil das oder das nicht mehr gut ist oder weil sie etwas stört. Ja? Ich auch! Und ich möchte und bin nicht so ein Mensch, der sich beschwert, wenn einem etwas gegen den Strick geht. Ich gucke mir das eine Zeitlang an und dann....wird daran etwas geändert. Wenn man sich nicht mehr Wochl in der Firma fühlt (die Gründe werde ich hier mal nicht breit treten, das gehört sich nicht!), muss man selbst was ändern. Also habe ich gewechselt. Diese Miesepeter, die sich Jahre beschweren mag ich gar nicht! So. Das zu dem Thema. Und neuer Job heißt neues Büro heißt neue oder geänderte Deko! 

Aber nun zum eigentlichen Projekt meines Postes :)
Die umdekorierte Schachtel:





Jetzt habe ich meine Lieben immer bei mir...und die Fotos mussten mal wieder aktualisiert werden. Ich glaube, es ist 5 Jahre her, dass ich das getan habe.

Verwendetes Material:

Märzkit Flügelschlag der Scrapbook Werkstatt 

daraus genau:




Sonntag, 22. Januar 2017

Project Life 2017 .....es geht weiter

Ja, auch dieses Jahr wird wieder ein PL geführt....auch wenn ich hier nicht mehr
ganz so oft PL zeige, bin ich doch up to date und mein 2016er Album ist schon längst fertig.
Ich habe heute endlich die Titelseite fertig gestellt. Es fehlten noch aktuelle Fotos von uns allen und da heute die Sonne gelacht hat, hieß es antreten und Fotos aufnehmen.

Ich habe mich dazu entschieden, die Titelseitenfotos wie letztes Jahr von der Treppe aus runter
zu fotografieren...das macht so schön schlank *lach*
Außerdem sind dann alle Fotos gleich, was ich auch sehr mag. 

Ich habe die Titelseite wieder sehr schlicht gehalten. Das PP dazu war schnell gefunden, weil es 
mit den verschiedenen Schriftzügen einfach supertoll passt. Dann habe ich noch mit der Silhouette Cameo die Jahreszahl und ein paar andere Schriftzüge ausgeschnitten, das wars! Gefällt! Jap!

Hier nun unsere diesjährige Titelseite:


Ich könnte mich beömmeln. Ich habe gefühlt 100 Fotos aufgenommen und ich finde immer noch, dass das Foto schief aussieht, das kommt aber durch die schräge Anordnung der Schriften und durch die Streifen auf dem PP. 

Hier habt ihr den Link zu dem schönen PP von Pinkfresh Studio:


Mal schauen, ob ich euch mal wieder ein wenig mehr von unserem PL zeige. Es ist schon ein
wenig schlichter geworden, was ganz einfach dem schwindenden Mojo und der wenigen Zeit geschuldet ist. Dann lieber schlicht, als wenn ich die Wochen gar nicht festhalte, oder??!!
Genau :)

Dienstag, 3. Januar 2017

Ein frohes Neues...

...wünsche ich euch noch. So alt ist das Jahr ja noch nicht, also geht das noch gut, oder??

Ich hoffe, wir haben alle ein scrappiges, gesundes, glückliches Jahr vor uns. Ich wünsche es euch auf jeden Fall....und immer ein Mojo auf der Schulter ;)

Heute möchte ich euch noch ein Layout zeigen. Ich habe so ein absolut tolles Foto von mir und meiner Schwester gefunden...das musste Platz auf einem Layout finden. 
Die Haare sind doch DER Schrei, oder?? *gröhl*
Was habe ich mir nur DABEI gedacht? Ich denke, ich bin auf dem Foto so
ca. 14/15 Jahre alt und hatte eine Dauerwelle. Ja, eine Dauerwelle. So ist das,
wenn die große Schwester Friseurin lernt und Models braucht. So kam ich in den 
Genuss.....mal wie ein explodierter Wellensittich auszusehen. *lach*




Außerdem noch schnell ein Kärtchen, dass für einen Freund entstanden ist...


Verwendete Materialien:


Dienstag, 20. Dezember 2016

....bald schon kommt der Weihnachtsmann...

...aber vorher kann ich euch noch ein paar der Layout & Co zeigen,
die ich mit dem Januarkit der Scrapbook Werkstatt gescrappt habe.
Mein Lieblingslayout kommt natürlich zuerst....

Mein Patenkind hat eine Lieblingsfrau...MICH *breitgrins* 
Das fand ich so süß, dass ich natürlich ein Layout darüber scrappen
musste. Das schöne Papier von Pink Paislee hab ich kurzerhand zerschnitten,
daraus ist dieses Layout entstanden und noch zwei Karten, die gibts später
zu sehen....


Verwendete Materialien:

Januarkit 2017 der Scrapbook Werkstatt 

daraus genau

American Crafrts - Alpha Thickers

Dienstag, 13. Dezember 2016

Yeah...bald ist der 3. PL Ordner voll...

...und ich bin so happy, dass ich das vor 3 Jahren angefangen habe. Die PL Ordner
sind mit Abstand die Ordner, die wir uns am Meisten anschauen, zur Hand nehmen,
was nachgucken, oder einfach nur schmökern und uns freuen über viele kleine
Momente, die sonst verloren wären.

Egal wie, fangt an mit PL. Es gibt nichts Schöneres, wie in seiner eigenen Vergangenheit
zu schmökern. Wenn wöchentlich für euch zu viel ist, macht es monatlich..egal wie, nur
fangt an. Es ist sooo wertvoll!!!!

Wir hatten auch schon Wetten, die wir dank des PLs gewonnen haben, weil
wir es bildlich beweisen konnten, worum gewettet wurde *lach*

So, nun aber zu meiner PL Woche.....



 oder einfach dies hier: 


Sonntag, 11. Dezember 2016

....heute wirds bunt...

....denn ich zeige euch ein Layout in herrlich bunten Farben.
Ich war mit den beiden Mädels spazieren und zu Spaßfotos sind
sie ja immer bereit. Das ist das Schöne, wenn ich die Kamera mitnehme
auf den Spaziergang. Alle beide machen gern jeden Quatsch mit, auch wenn
Stella sich nicht gern fotogrfieren lässt von ihren Eltern, bei mir ist das anders.
Da bin ich echt froh drum.

So, jetzt muss ich aber noch ein Geschenk verpacken, denn es geht gleich
auf einen Brunch, da freu ich mich drauf.




Verwendete Materialien:




LinkWithin

Related Posts with Thumbnails