Montag, 29. September 2014

....weiter gehts mit dem Oktoberkit....

...die Farben von dem Oktoberkit Herbstallerliebst passen so gut zu meinen "Stealla-Bildern"....da zeige ich euch später noch ein Layout mit meinem süßen Patenkind.

Das Foto ist am Pfingstmontag entstanden....ganz spontan haben meine Schwester und ihr Mann bei uns auf dem Hof "gecampt"...und es war soooo warm! Der Wahnsinn.....da kam der Eismann gerade recht, der bimmelnd vorbeifuhr .....dann gabs erstmal für alle ein Eis....dabei ist dieses Foto entstanden von Stella....ganz verträumt hat sie ihr Eis geschleckt.....




Verwendete Materialien:


daraus genau:

American Crafts - Sunset (leider schon vergriffen)


Samstag, 27. September 2014

Donnerstag, 25. September 2014

...just awesome...

....so der Titel meines ersten Layouts mit dem schönen Oktoberkit Herbstallerliebst der Scrapbook Werkstatt,
welches ihr ab dem 26. im Shop ergattern könnt...schnell sein heisst die Devise :)
Ich bin von den Farben begeistert....genauso war ich sofort in dieses schöne Papier verliebt von October Afternoon...da musste ich sofort ein Layout mit scrappen. Ich habe mich für verschiedene, kleine Fotos aus dem Urlaub, aufgenommen am Südstrand, entschieden. 

Dieses Jahr habe ich im Urlaub sage und schreiben 2000 Fotos geschossen.....da werden wohl die ein oder anderen Fotos auf einem Layout landen....

Im Oktoberkit sind auch wieder sooo schöne Embelishments....hachz.....




Den schönen Schriftzug habe ich als Cutfile von meiner DT Kollegin Jana bekommen,
toll...nech?!!!!


Verwendete Materialien:


daraus genau:




Dienstag, 23. September 2014

...die erste Woche mit dem Oktober-PL-Kit...

Heute möchte ich euch wieder eine Woche in unserem Project Life zeigen, dass ich mit
dem kommenden Oktober-Project-Life-Kit der Scrapbook Werkstatt gemacht habe.
Es ist wieder ein farblich - herbstliches-  in sich super abgestimmtes Kit und man sieht, auch mit
nicht herbstlichen Bildern kann man super eine Woche festhalten.

Ich finde es immer wieder toll, wenn ich mich Sonntags oder Montags hinsetze und Fotos
zusammensuche, wie viel Fotos ich doch habe, die ins Album möchten...und glaubt mir, es könnten noch mehr sein, aber mehr als eine Doppelseite pro Woche möchte ich nicht scrappen, dann wird das Album ja wirklich viel zu dick....ich hoffe ja noch, dass ich das ganze Jahr in ein Album bekomme, aber eigentlich steht schon fest, dass das nicht klappt. Es ist ja jetzt schon schön voll.
Wie macht ihr das...?? Plant ihr von Anfang zwei Alben oder haltet ihr das durch, dass ihr nur eine Seite pro Woche scrappt??

So, genug erzählt und geschrieben, hier nun unsere Woche 36....






Verwendete Materialien:

Project Life Oktober Kit der Scrapbook Werkstatt

daraus genau:


Zur Zeit hänge ich nach...aber nur die letzte Woche fehlt...ja, ich 
weiß, dass ist nicht hinterher hängen, aber SONST sitze ich spätestens Montags
an der PL Woche (wenn Männe beim Training ist, tja, was soll ich sagen: er hatte
kein Training und ich habe mir sowas wie nen Hexenschuss gegönnt...) Sprach
also alles gegen Scrappen, oder? Aber morgen, ja morgen *hoff*



Montag, 15. September 2014

...wollt ihr mal "schauen"????

....denn ich habe das nigelnagelneue Oktoberkit der Scrapbook Werkstatt hier auf meinem Tisch liegen und freue mich schon darauf, euch meine Werke damit zu zeigen....heute dürft ihr aber nur durchs Schlüsselloch luschern, mehr gibt es dann nächste Woche...versprochen :)


Ich kann es kaum erwarten, eure Meinung zu dem tollen Kit zu hören....und denkt dran: wer zu spät kommt, der erwischt kein Kit mehr....also früh genug ab dem 26. genau HIER lauern (oder ein Abo abschließen...dann bekommt ihr es auf jeden Fall :)

Liebste Grüße
     Katja

Blog Hop der anderen Art...

...ja....nun auch ich *lach*....die liebe Christine hat mich getaggt und gefragt, ob ich 
nicht Lust hätte, bei dem Blog Hop mitzumachen....

Woran arbeitest du gerade?
Nach meiner Sommerpause habe ich gerade das schöne Oktoberkit der Scrapbook Werkstatt auf meinem Scraptisch liegen, dass ich schon weitestgehend verarbeitet habe, aber so ein paar Werke möchte ich damit noch gestalten. Ausserdem liegt gleich daneben das Oktober PL Kit, dass ich auch verarbeiten möchte. Das ist auch gerade ganz aktuell auf meinem Tisch, schaut selbst:



Wie lange brauchst du, um ein Projekt fertig zu stellen?
Eigentlich dauert ein Layout bei mir meist nicht länger als 1 bis 1,5 Stunden. Es sei denn, ich arbeite mit Strukturpaste oder Farbe, dann dauert es natürlich länger wegen der Trockenzeit. Auch die PL Seiten dauern nicht lange. Was mich da länger aufhält, ist die Auswahl der Fotos, die Auswahl, welche Fotos in welcher Größe gedruckt werden und das Drucken der Fotos. Wenn das erstmal fertig ist, werden die Fotos in die Hüllen gesteckt und ich fange an zu scrappen. Dabei nutze ich meist wenig PL Karten, sondern lieber ein PP, damit sich das auf der Doppelseite wiederholt…das mag ich. Ihr seht das auch an meiner PL Seite oben, die ich gerade bearbeite. Ich habe hier als Grundlage weißen Cardstock genutzt und oben und unten habe ich einen Streifen PP geklebt, so ist es  einheitlich….das finde ich sehr schön.


Womit arbeitest du momentan am Liebsten.
Zur Zeit fehlen fast auf keinem Layout ein paar Spritzer. Wobei…zur Zeit kann man streichen, schon ziemlich lange ist das so. Das macht die Layouts erst richtig „rund“und fertig, 
wenn ihr versteht, was ich meine :) 


Wie funktioniert dein kreativer Prozess?
Das ist ganz unterschiedlich. Mal habe ich ein Layout im Kopf von der Aufteilung und suche ein Foto dazu, manchmal habe ich ein Foto, dass ich unbedingt verscrappen möchte, und das Layout entsteht einfach so. Was vermehrt durch meine DT Tätigkeit dazukommt ist, dass ich vorgegebenes Papier habe, womit ich arbeiten möchte. Dann ergibt es sich  durch die Papiere, welches Foto ich jetzt verscrappe und der Rest…der kommt, wenn ich am Scraptisch sitze. Ich lege auch nicht groß vorher hin…sondern wenn was gefällt, wird geklebt. Fertig.


Was inspiriert dich und wie bewahrst du deine Inspiration auf?
Ich liebe Pinterest…dort habe ich viele Boards, wo ich , wenn ich mal keine Idee habe,
einfach mal schaue und mich inspirieren lasse. 


Was zeichnet deinen Stil aus?
Ich finde das mit dem Stil immer interessant. Ich selbst empfinde: ich habe keinen Stil, aber ich habe schon öfter gehört, wenn ich ein Layout im SBT Forum zeige, dass man in der Galerie schon sieht, dass das Layout von mir ist…also scheine ich wohl doch einen Stil bzw. "Handschrift" zu haben???

Ich mag es eigentlich sehr, auf weißem Cardstock zu arbeiten. Ich liebe White Space, aber es kommt auch immer wieder vor, dass ich auf PP als Hintergrund scrappe. Was auch typisch für mich ist: ich bin der Ein-Foto-Scrapper! Alles andere hat Seltenheitswert  :) Ihr seht schon, so richtig einen festen Stil habe ich gefühlt nicht, aber vielleicht könnt ihr mich da eines besseren belehren….


Ich hoffe, es war ein wenig interessant zu lesen.....und nächsten Montag könnt ihr euch die Antworten bei der lieben Nina, meiner (Crop)Freundin, durchlesen....


Donnerstag, 11. September 2014

...nun ist sie wieder daaa :)

....ganz klammheimlich habe ich mich in den Urlaub verabschiedet....hatte den Blog im August noch mit ein zwei Posts gefüttert, aber jetzt möchte ich euch ein wenig von unserem Sommer berichten und die Vorfreude auf kommende Werke mit euch teilen....

Ich war Anfang August wirklich froh, dass wir in Urlaub konnten....so kam ich von zu hause weg, denn meine Oma war kurz vor unserem Urlaub gestorben und ihr Haus wurde sofort renoviert, damit meine Tante einziehen kann. Das war mir einfach zu viel und  ich war glücklich, dass wir 3 Wochen wegfahren konnten.....da tut Abstand doch immer gut.

Los gings also bei bestem Wetter....bei dem wir auch angekommen, aufgebaut und das erste mal im Meer schwimmen waren:


'Natürlich konnte ich es nicht lassen und habe wieder eiiiiinige Sonnenuntergangsbilder aufgenommen....jaja....davon habe ich bestimmt Tausende:


Was nicht zu kurz kam, war der Spass....egal wo, egal mit wem....wir sind immer auf unsere Kosten gekommen.....auch mein süsses Patenkind ist voll auf ihre Kosten gekommen....



Der Spielplatz war gleich bei ihrem Stellplatz und sie konnte den ganzen Tag hin, wie sie wollte und das gute bei dem Wind: wir konnten Drachen steigen lassen....



Auch die Großen hatten ihren Spaß und war viel unterwegs....Benja war dieses Jahr
verhältnismäßig wenig im Wasser, da es viel Wellen gab und sie das nicht so mag...
...aber ein paar mal hat es immerhin geklappt....


Was ich nicht vergessen darf: wir haben auch geschlemmt...ja....so richtig,
immer wieder mal....


...Fischbrötchen......ein "kleiner" Pancake....



.....ein zarter kleiner Windbeutel wurde verspeist...
...und ich habe meine heißgeliebten Falafel bekommen....leckerst!!!!!



....in einigen Cafes waren wir auch (ich habe einen Gemüsekuchen gegessen)
und auf Anraten haben wir einen genialen Italiener kennen gelernt...wua....
...war das gut....


Die liebe Heidi hat uns ein paar Tage besucht mit ihrer Tochter....


....Nora hat ein wenig geshoppt....


Ich habe immer mit dem M Modus gespielt, bis die Bilder so waren,
dass sie passten....


....denn manchmal ist es nicht einfach, die
Stimmung einzufangen...ich glaube, hier kommts ganz gut rüber..lach...


 .....hier habe ich den Regenbogen im Spiegel eingefangen...


Das war unser Urlaub....ich bin jetzt schon wieder seit 2 Wochen am Arbeiten,
unser Töchterlein hatte heute ihren ersten Tag auf der neuen Schule (zu der sie einen Anfahrtsweg
von fast 2 Stunden hat....und muss um kurz vor sechs am Bahnhof stehen...uff)....aber sie
ist happy nach dem ersten Tag und schon jetzt begeistert....

Bei mir auf dem Tisch sind schon die Oktoberkits der Scrapbook Werkstatt gelandet...
....ich habe schon damit gescrappt (was nach so langer Zeit wirklich echt gut tat)....
Freut euch auf ein schönes Monats und ein tolles PL Kit....mehr dazu bald...

Ich freue mich, euch hier wieder mehr zu zeigen und aktiver zu sein, denn 
der Sommer ist vorbei und die Zeit ist wieder da :)

Liebe Grüße
Katja






LinkWithin

Related Posts with Thumbnails