Mittwoch, 30. September 2015

Nun ist er da....

...der Herbst...aber wie schön...da kann er gern noch ein wenig bleiben. Ich finde ja, der Übergang von Sommer zu Herbst war jetzt doch ziemlich schnell (oder hab ich das verdrängt, es hiess doch immer, der Sommer kommt zurück...ja ne, ist klar: nächstes Jahr, oder wie??). Ich finds ja schön, wie bunt die Welt jetzt wieder ist, und dann auch noch dieses Traumwetter...Herz was willst du mehr. Da hab ich gestern ganz spontan mein Patenkind eingepackt und bin zur Sababurg gefahren....was war das herrlich. Endlich konnte ich mal die Flugvogelschau genießen (sonst ist unser Hundchen ja immer dabei und von gaaaanz unten, wo der Hund noch mitdarf, ist das nicht wirklich interessant...da sieht man halt nur weit weg "irgendwas" fliegen). Aber gestern war ich SOOOO dicht dran....die Vögel sind so dicht an mir vorbeigeflogen, dass ich ihren Flügelschlag gespürt habe....einfach toll. Da fällt mir ein, dass ich mir meine Fotos noch gar nicht angeschaut habe.....ts....

So, in der Woche, die ich euch nun zeige, habe ich mal Schlagwörter mit der Cameo ausgeschnitten und, wenn es ging, immer auf das Foto geklebt. Da könnt ich mich glatt dran gewöhnen....und was das Alphas spart (yeahhhh)....aber mal schaun, wie oft ich das noch umsetze....










Verwendete Materielien:

Oktober Project Life Kit "Liebe das Leben"

daraus genau:


ausserdem


Freitag, 25. September 2015

Morgen endlich....

....ja morgen, da könnt ihr das neue PL Kit im Shop finden. Ich habe bis jetzt ja drei Wochen (mehr als 3 Doppelseiten) damit festgehalten und es werden bestimmt noch ein paar Karten bzw. eine Woche damit festgehalten. Ich werde sehen. Ich mag es total gern zur Zeit, wenn ich viel Weiß nutze (ok, ist jetzt nicht wirklich neu *wegschmei*, das sieht man ja schon länger überall, aber im PL hab ich das auch schon immer mal so gehandhabt, dass ich Cardstock zugeschnitten habe und mit Washitape, PP oder Stickern gearbeitet habe). In dem Kit sind halt diese wunderschöntollen Sticker von Pink Paislee und Crate Paper. Die habe ich  mir, weil so toll, sogar nochmal extra gekauft. Man weiß ja nie, wie schnell die vergriffen sind, nech??!!??!!

Die Woche 36 war wieder ereignisreich. Wir waren zu einer Einschulung eingeladen, unser Töchterchen hat ihr neues "Zuhause" bezogen, es war hier im Ort Kirmes, ein Arztbesuch stand an, ein kleiner Crop mit  meiner Lieblings-Heidi und super Deko war und das Kindchen war auf einem Holyfestival. So ziehen die Wochen ins Land und ich habe nie Probleme, zu wenig Fotos für die Woche zu haben. Im Gegenteil. Da ich dieses Mal zu viele Fotos hatte, habe ich mit meiner SOOOO tollen Fuse eine Reihe Fotos an den rechten Rand ge"fused", weil mittig die halbe Seite ist ja "normal" und da ist mein Album schon dicker, aber aussen ist noch Platz nach oben *grins*. Ging auch ganz  gut muss ich sagen, die Fuse und ich werden noch dicke Kumpels, ich sehe das schon :)



Hier seht ihr, wo ich die halbe Seite (zurechtgeschnitten vorher) dran ge"fused" habe. 






Crate Paper - Open Book - Full Heart (leider nicht mehr im Shop)


Montag, 21. September 2015

...bald kommt der goldene Oktober...

...jetzt mal ehrlich: findet ihr auch, dass an einem Jahr so gut wie nix mehr dran ist? Ich genieße ja die Tage, aber irgendwie vergehen sie wie im Flug. Hallo? Nächste Woche ist schon wieder Oktober....gehts noch? 
Schade, dass sich der Sommer dann doch so Knall auf Fall verabschiedet hat. Ich hatte ja die Hoffnung, dass es so schöööön langsam ineinander übergeht. Denkste! Naja, machen wir das Beste daraus und genießen die Farben des Herbstes....ein Traum, oder? Überall färben sich die Blätter schon wieder organe/gelb/rot. Ist schon schön, wenn die Sonne auf die bunten Blätter fällt.

Wir waren das Wochenende nochmal mit unserem Wohnwagen unterwegs. Erst wollten wir nicht fahren, weil ja nur Regen angesagt war, aber dann haben wir uns gesagt, dass wir einfach fahren und das Beste daraus machen und siehe da: bis Samstag Spätnachmittag hatten wir echt tolles Wetter. 

Da es ja nun bald Oktober ist, kann ich euch auch die erste Woche, die ich mit dem bald erscheindenden Oktober Project Life Kit der Scrapbook Werkstatt gescrappt habe, zeigen. Das ist wieder ein Kit nach meiner Facon (wobei ich ja bis jetzt alle Kits immer wieder schön fand)....aber Dieses mit den vielen kleinen Stickern...hachz...genial. Aber schaut selbst:

Ich habe für die erste Woche einige PP zerschnibbelt und mit den Stickern gearbeitet.





Verwendete Materialien:

Oktober Project Life Kit der Scrapbook Werkstatt

daraus genau:

Crate Paper - Craft Market - Words Phrases Stickers
Crate Paper - Maggie Holmes - Confetti Snapshot
Crate Paper - Open Book - Full Heart (leider nicht mehr im Shop)


Sonntag, 13. September 2015

...die erste WG....schnief....

Jaja, aus Kindern werden Erwachsene. Ich hatte ja schon erzählt, dass das Tochterkind in eine WG zieht (GSD nur für 5 Monate, dann ist sie erstmal wieder hier). Nun ist sie letzte Woche Mittwoch dort eingezogen, wir haben gepackt und dann dekoriert und ihr Zimmer ist wirklich sehr sehr wohnlich.
Es ist wie ihr Zimmer zu hause mit Möbeln vom schwedischen Riesen eingerichtet. Bett, Schrank, Nachttisch, Schreibtisch mit Regal und Stuhl waren im Zimmer. Das andere Regal und den Tisch haben wir mitgebracht. Ausserdem noch eine Klappmatratze, wenn sie Besuch bekommt (mit einer grünen Wolldecke abgedeckt). Wir haben uns von den Farben her bei ihr nicht festlegen wollen und einfach jede Farbe genommen, die so kam....also wild durcheinander gemischt und bunt...zu den weißen Möbeln gefällt mir das supergut. Aber das Wichtigste: sie wollte es so und ihr gefällt es auch sehr.
Jetzt, nach den ersten 1,5 Wochen, ist sie super glücklich. Die WG Mitbewohnerinnen sind supi, die Klasse ist toll und sie geht von ihrer WG nur 5 Minuten zur Schule. Ein Traum. Besser konnte es nicht passen. Wenn sie jetzt in der Schule gut mitkommt: Mutterherz, was will man mehr.

Freitags holen wir sie dann immer (ok, nicht immer) und Sonntags gehts dann retour. So kann sie auch schön Autofahren üben, den Führerschein fürs begleitete Fahren hat sie ja auch seit kurz vorm Urlaub in der Tasche, und auch da kommt Muttern durch: eine super Fahrerin. Auf Anhieb *stolzbin*

Nun zum Layout: hier habe ich mal wieder meinen Plotter schneiden lassen. Ne Idee hatte ich noch nicht wirklich, wollte aber den Titel mit farbigem PP hinterlegen. Als ich dann das Stück weißen Cardstock so liegen hatte, fand sich das Layout ganz schnell so zusammen. Es waren eigentlich 4 Bilder (noch ein Foto vom Bad, aber das ist nicht wirklich erwähnenswert, deshalb konnte ich das guten Gewissens weglassen). Die Papiere und das Embelishment von Pink Paislee - Cedar Lane passte da ja wirklich wie die Faust aufs Auge (man beachte den runden Home sweet Home Button, großes HACHZ).






Verwendete Materialien:


Bis die Tage, da mache ich euch auf das neue Oktober-PL-Kit neugierig :)



Dienstag, 1. September 2015

Pünktlich zum Septembersketch....

...bin ich wieder in der Bloggerwelt. Die Ferien sind vorbei, meine kleine Auszeit möchte ich beenden und wieder mehr bloggen, scrappen, von unserem Leben erzählen......

Die letzten Monate hat sich meine Sonnenscheinwelt ein wenig verhangen gezeigt, aber das kennt ja Jeder in seinem Leben, oder? ...denn es gibt Sonnentage und Regentage, aber so lange die Sonne überwiegt, ist ja alles gut. Ich hab die Sonne gespürt, oft..... aber nicht mehr richtig sehen wollen. Wenn ein geliebter Mensch krank wird und man einfach hilflos zusehen muss und mit der Diagnose umgehen muss, ist das machmal zuviel, und so war es auch bei mir. Aber ich weiß, das gehört dazu....Willkommen heißen....Abschied nehmen..... Ich will jetzt auch hier keinen Jammerpost schreiben, denn es geht mir gut und ich habe große Hoffnung, dass wir noch Zeit, schöne Zeit, miteinander verbringen können.... Aber ich brauchte einfach mal einen Cut: mal kein DT, kein PL zeigen, mein Leben ein bißchen weniger öffentlich. Das tat gut.

Soooo, nun aber zu etwas Erfreulichem: Heute haben wir das WG Zimmer unserer Tochter übernommen, begutachtet, bestaunt und schon etwas gefüllt. Sie ist ab Mittwoch in der Woche in einer WG, da ihre Schule einfach zu weit weg ist und wir es diesmal, bei einem zweiten Anlauf, einfach besser, einfacher für sie machen möchten. Eigentlich wollte ich sie morgen in ihr Zimmer bringen, aber die Liebe hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht....also fahre ich sie erst am Mittwoch hin und sie muss dann halt gleich den nächsten Tag in die Schule. Was macht man nicht alles, um die zarte neue Pflanze der Liebe wachsen zu lassen  *breitgrins*

Genau um ihre Ausbildung, ihren Weg, ihre Wünsche dreht sich das neue Layout, dass ich nach dem neuen Septembersketch der Scrapbook Werkstatt gestaltet habe. Ich habe mit verstecktem Journaling gearbeitet....dort habe ich meine Wünsche für sie festgehalten (nachdem ich erstmal überhaupt festgehalten habe, was das für Bilder sind == für die Schulanmeldung sind diese Fotos entstanden) und geschrieben, dass sie einfach nur auf ihr Herz hören soll, und genau auf dem Weg ist sie seit einiger Zeit....auf genau dem Richtigen *schonstolzdraufbin*

Der schöne Sketch ist von Kali, schaut doch  mal in der Sketch-Werkstatt vorbei: KLICK





Vewendete Materialien:





LinkWithin

Related Posts with Thumbnails